das konzept


Was gibt es schöneres als ein frisches, kühles Bier in gemütlicher Atmosphäre?

Wir möchten gerne diesem facettenreichen, seit über 500 Jahren gebrauten Edelgetränk, eine Veranstaltung widmen.


Wir veranstalten kein Sauffest und auch kein Volksfest.
Diese Abgrenzung vorneweg. Wir organisieren ein seriöses Genußfestival, bei dem der Gerstensaft im Mittelpunkt steht, der seit 1516 nach dem Deutschen Reinheitsgebot gebraut wird. Darauf dürfen wir hier in Deutschland stolz sein und diesen gibt es in solch einer unglaublichen Vielfalt, dass wir dem Bier gerne ein eigenes Festival widmen möchten.

 

Es geht dabei darum möglichst viele verschiedene Biere und Brauer kennenzulernen. Nicht nur durch die Webseite und Werbesports, sondern mal wirklich zu sehen, was eigentlich dahinter steckt und wer dahinter steckt. Zu erfahren, was macht diese Brauerei, die es schon sehr viele Jahre gibt so besonders. Oder was macht diesen Kleinbrauer, der gerade angefangen hat, die Kunst des Bierbrauens umzusetzen, was möchte dieser bewirken.


Fachsimpeln bei Sonnenschein und einem kühlen Glas Bier - das wünsch ich mir.